Weiter zum Inhalt

Voraussetzungen

Allgemein:

  • Lebensalter: mindestens 14 Jahre (Segel) / mindestens 16 Jahre (Motor)
  • Tauglichkeit: ärztliches Zeugnis (ausreichendes Hör- und Sehvermögen, körperlich und geistig geeignet)
  • KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis „O“ (ab 18 Jahre)
  • Passbild (38 x 45 mm)
  • bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich

Preise

Gestalten Sie Ihre Segel- und Motorausbildung nach Ihren persönlichen Wünschen und zeitlichen Möglichkeiten. Bei uns gibt es keine Begrenzung Ihrer Segelstunden! Wir bieten die praktische Segelausbildung in einem Zeitraum von drei Wochen bis Saisonausbildung
(z. B. 04.05.2022 bis 04.05.2023) an.

Wenn Sie in kurzer Zeit den Segelschein erwerben wollen, dann sind unsere Drei-Wochen-Lehrgänge in den Sommerferien genau das Richtige für Sie.
1. Lehrgang: 14.07. bis 03.08.2022
2. Lehrgang: 04.08. bis 17.08.2022

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Drei-Wochen-Intensiv-Ausbildung

  • 425 €
     

Wenn Sie seglerisch ganz sicher gehen und die gesamte Sommersaison bis zum Oktober trainieren wollen, auch nach bestandener Prüfung, darüber hinaus am "Spaßsegeln", unseren Regatten, "Blauen-Stunden" teilnehmen und an unserem Steg Hafenatmosphäre schnuppern möchten, dann ist unser Super-Segelangebot für Sie richtig. Eine Saison Segelausbildung und unbegrenztes Trainingssegeln

  • 595 €

Wenn Sie mit dem Motorboot fahren und nur den Amtlichen Sportbootführerschein Binnen unter Motor erwerben wollen, vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Übungsfahrt. Für die theoretische Ausbildung zum Amtlichen Sportbootführerschein Binnen unter Motor zahlen Sie  

  • 235 €

Die einstündige Motorausbildungsfahrt auf dem Leineabstiegkanal kostet

  • 85 €

In der Zeit von 11 Uhr bis 21 Uhr - an Wochenenden und Feiertags von 11 Uhr bis 20 Uhr - können Sie auf dem Maschsee unbegrenzt segeln.

Die theoretische Ausbildung ist in allen Preisen enthalten, ebenfalls die Teilnahme an unseren Regatten und "Blauen-Stunden". Wenn Sie eine Ausbildung verschenken wollen, sind unsere ansprechenden Gutscheine das Richtige für Sie.

Prüfungen

Theorie:

  • Allgemeiner Teil: Schifffahrtsrecht / Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, Seemannschaft, Wetterkunde
  • Sonderteil: Antriebsmaschine (nur bei Motor)
  • Sonderteil: Segeln (nur bei Segel)

Praxis:

  • Manöver und Knotenkunde (dieser Prüfungsteil entfällt, wenn der Prüfling zum Zeitpunkt der Prüfung im Besitz des Sportbootküstenführerscheins SKS ist)