Sportboot See (SBS)

Der Sportbootführerschein See (SBF See) ist ein international gültiger Führerschein. Er wird in allen Ländern als äquivalenter Führerschein für den Küstenbereich anerkannt. Man benötigt den Schein, wenn man ein mit mehr als 11 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot auf Seeschifffahrtsstraßen (3 Seemeilen-Zone und Fahrwasser innerhalb der 12 Seemeilen) führen will. Es gibt keine Beschränkung der Rumpflänge des Bootes.

Voraussetzung

Allgemein:

  • Lebensalter: mindestens 16 Jahre
  • Tauglichkeit: ärztliches Zeugnis (Sehfähigkeit/Allgemeiner Gesundheitszustand)
  • KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis „O“ (ab 18 Jahre)

Prüfung

Theorie:

  • Aufgaben: Navigation, Seemannschaft, Kollisionsverhütungsregeln, Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung, Wetterkunde, Fahrzeugführung und Umweltschutz

Praxis:

  • Manöver und Knotenkunde

Ausbildung anmelden

Zum Anmeldeformular


Theorie

Die theoretische Ausbildung für den SBS See startet am 10. September 2019 um 18:30 mit einen Infoabend und findet immer dienstag um 18:30 statt. 

Ort: "Vier Jahreszeiten" in der Gaststätte Hannover 96, Clausewitzstraße 2, 30175 Hannover

Am 7. Januar 2020 startet der zweite theoretische Kurs für den Sportbootführerschein See mit einen Infoabend in der Buhmann Schule, Prinzenstr. 2. Erster Theorieabend am 14.01.2020.


Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte.