Fachkundenachweis FKN – kleiner Pyroschein, neuer Kurs

Nahezu alle seegängigen Boote sind mit pyrotechnischen Seenotsignalmitteln (z.B. Signalraketen, Handfackeln, Rauchsignalen) ausgerüstet. Während Handfackeln und Rauchsignale ohne besondere Einschränkungen erworben werden dürfen, ist der Erwerb, Verbringung und die häusliche Lagerung einer Signalpistole oder Signalraketen nur gestattet, wenn ein Sachkundenachweis nach dem Waffengesetz oder Fachkundenachweis nach dem Sprengstoffgesetz vorgelegt werden kann.

Termine:

09.06.20 und 10.06.20 ab 17.30 Uhr in Bootschuppen der Yachtschule Hannover, Zugang zwischen der Waldorfschule und der Tellkampschule am Maschsee, Feuerwehrzufahrt folgen und dann rechts.

Es muss nur ein Termin wahrgenommen werden. CorVid19 bedingt sind es diesmal 2 Termine um die Gruppenzahl zu reduzieren.

Anmeldung, Zahlung, Schulung und Ausgabe der Unterlagen vor Ort

Übungstermine an der Yachtschule Hannover kurz vor der Prüfung, Termine werden am 9. und 10.6. bekannt gegeben.

Preis 60,- €incl. Prüfungsgebühr, Informationsmaterial, einen Schulungsabend mit Übung an Dummies und einem Wiederholungstermin vor der Prüfung

Prüfung: Sa. 04.07.20, BBS m/e


Anmeldung und Anmeldeunterlagen

wird durch die YSH durchgeführt
- Antrag auf Zulassung gemäß Vordruck (FKN), wird im Unterricht ausgeteilt,

 

Bitte mitbringen

- Befähigungsnachweis zum Führen von Wassersportfahrzeugen (Kopie beifügen),
- 60 €, Kurs incl. Prüfungsgebühr

 

Bitte per Mail anmelden an schulung(at)yachtschule-hannover.de

 

 

 

Nach oben